Vor ca. 20 Jahren nähte meine Mutter für sich und Freunde Faschingskostüme. Dadurch häuften sich im Laufe der Jahre immer mehr Kostüme an. Später kamen meine Entwürfe dazu.
     
1997 machte ich mein Hobby zum Job und gründete "Britta's Kostümverleih".
   
Anfangs verlieh ich die Kostüme nur zur Faschingszeit, später auch für Kinder-, Haus- und Schulparties, Vereinsfeste, zu Oster- und Weihnachtsfesten und sogar als Gag zur Hochzeit.
   
Am Anfang standen 50 Kostüme zur Auswahl. Inzwischen sind es ca. 300 Kostüme ... und es werden immer mehr.
   
Zum größten Teil sind sie selbstgeschneidert. Meine Mutter hilft mir beim schneidern. Meine Tochter Katharina unterstützt mich beim Verleih.
   
Ich habe die Konfektionsgrößen 89 bis XXL vorrätig.